Deutschland-Hymne

Es hat lange Zeit zum guten Ton unter uns Linken gehört: Der anständige Deutsche ist einer, der auf Deutschland und die Deutschen schimpft. Jetzt aber haben wir die offene, die multikulturelle, die demokratische Einwanderungsgesellschaft. Wir … [Weiterlesen...]

#unteilbar

Die Bundeshauptstadt bringt eine unübersehbare Menge auf die Straße, um für Solidarität und und eine offene und freie Gesellschaft zu demonstrieren. Am Ende waren es dann möglicherweise bis zu 240.000. Es ist ein breites Bündnis. Grüne, … [Weiterlesen...]

Nationalfeiertag

Bundestagspräsident Schäuble: „Niemand hat das Recht zu behaupten, er allein vertrete ‚das‘ Volk. Der Souverän ist keine Einheit, sondern eine Vielheit widerstreitender Kräfte. So etwas wie ein Volkswille entsteht erst in der Debatte. Und … [Weiterlesen...]

Es ist kein “Spurwechsel”, aber ein Schritt voran

Bald wird es also ein Einwanderungsgesetz geben, zumindest ein Kapitel dazu - und der Innenminister persönlich findet den Entwurf sogar gut: Es ist ein Fachkräfte-Konzept. Deutschland fehlen qualifizierte Fachkräfte; das Land muss … [Weiterlesen...]

Dem deutschen Osten fehlen die “Ausländer”

Bei Spiegel Online lesen wir: Während die westdeutsche Wirtschaft enorm von Zuwanderung profitiert, geht der Zuzug an Ostdeutschland zum großen Teil vorbei. Das ist ein Problem - und zwar für die gesamte Bundesrepublik. Zum Glück für … [Weiterlesen...]

Islam als türk-chauvinistisches Vehikel

Die Reden, die Bilder machen es deutlich. Es geht den Erdotürken weniger um die Religion als um die Heilige Türkei. Erdogan weiht die Moschee in Köln-Ehrenfeld ein ... Zwar wurden Koranverse rezitiert, es ging schließlich um eine … [Weiterlesen...]

Erdogans Besuchs-Fiasko: Das Stadion pfeift!

Es sieht ganz so aus, als ob der "Versöhnungsbesuch" von Erdogan in Berlin und Köln die Verhätlnisse zwischen Deutschland und der Türkei verschlechtern wird. Von Versöhnung oder einem Neubeginn wird wohl nicht mehr die Rede sein … [Weiterlesen...]

“Erdogan auf Amnesiebesuch”

... titelt derStandard einen Artikel zum Besuch des türkischen Diktators und Hetzers gegen den Westen, dem Verbrecher, der zigtausende, auch Deutsche und Österreicher, hat verhaften lassen, letztere als Geiseln, um sie als Erpressungsmittel … [Weiterlesen...]

Zwei Diskurse zur Einwanderung

Diskurs 1: Deutsche wandern in andere Länder aus. Zum Beispiel nach Italien, Brasilien und China. Tun sie das, sind sie für das Gelingen ihrer Einwanderung selbst verantwortlich. Die Italiener, Brasilianer oder Chinesen werden sich nicht … [Weiterlesen...]

Begriffsverlegenheiten und Rassismus

In einem überwiegend meine Meinung repräsentierenden Aufsatz lese ich diesen Satz: Auch "Bio-Deutsche" im Gegensatz zu "Pass-Deutschen" sind keine harmlosen Wortspiele, sondern bagatellisierende Komposita als Teile des xenophoben rechten Agenda … [Weiterlesen...]